FANDOM


Battlefield: Bad CompanyBearbeiten

[...]

Battlefield Bad Company 2Bearbeiten

Bei Battlefield: Bad Company 2 schaltet man diese Waffe als Pionier frei. Sie ist die letzte Waffe, die man mit dem Pionier freischalten kann. Wie jedes andere MP auch, verfügt sie über einen Schalldämpfer. Die Präzision, Schaden und Feuerrate sind ausgeglichen und auf einem hohen Niveau.


Battlefield Play4FreeBearbeiten

In Battlefield Play4Free ist es in der Klasse Engineer als zweites Freizuschalten.


Battlefield 3Bearbeiten

In Battlefield 3 ist die UMP-45 die zweite freischaltbare Waffe in der "PDW" ("Personal Defence Weapon") Sektion. Sie wird nach der PP2000 freigeschaltet, verfügt über ein 25+1 Schuss Magazin und einen für diese Waffenkategorie verhältnismäig hohen Schaden. Die UMP -45 gehört damit zu den automatischen Waffen mit dem meisten Schaden in Battlefield 3.

Battlefield 4Bearbeiten

UMP-45Bearbeiten

Auch in Battlefield 4 ist die UMP-45 die 2. freischaltbare Waffe der PDWs.
UMP-9

UMP-9Bearbeiten

In Battlefield 4 existiert auch eine 9-Millimeter-Munition verschießende Version der UMP, die UMP-9. Den geringeren Schaden gegenüber der .45er gleicht sie durch ein größeres Magazin, einen geringeren Rückstoß und eine höhere Feuerrate aus. Freigeschalten wird sie, wenn man den Auftrag "Pionier-Veteran" erfüllt.


Battlefield HardlineBearbeiten

Die UMP-45 auch in Battlefield Hardline spielbar. Sie ist vor allem für längere Reichweite gedacht, da sie für ihre Klasse den geringsten Schadensabfall und eine gute Präzision hat.