FANDOM


T-54
BFV T-54.png
Der T-54 ist ein sowjetischer Panzer, der 1947 in Dienst gestellt wurde. Mit 86.000 bis 100.000 produzierten Einheiten ist er der meist produzierte Panzer aller Zeiten. Der Panzer nahm an sehr vielen Konflikten, trotz seines hohen Alters steht er immer noch in vielen Staaten im Dienst.

Sein einziger Auftritt in Battlefield hat der T-54 in Battlefield Vietnam und Battlefield: Bad Company 2 Vietnam. Er steht im Fuhrpark der Nordvietnamesischen Armee und auf Seiten des Vietcongs.

Man darf den T-54 nicht unterschätzen. Er besitzt eine effektive Kanone mit 30 Schuss und als Zweit Waffe ein Maschinengewehr mit 400 Schuss. Sein amerikanisches Gegenstück ist der M48 Patton, wobei beide gleich stark sind.

Hilfe bekommt er von dem PT-76 und dem T-72, wobei der T-72 allerdings nur in Fall of Saigon anwesend ist. Ansonsten ist der T-54 in jeder Karte vorhanden und deshalb sehr wichtig für Vietcong und der Nordvietnamesischen Armee.

Battlefield: Bad Company 2 VietnamBearbeiten

Auch hier ist der T-54 stark. Er ist gut dazu geeignet, Ziele von weitem auszuschalten. Er ist sogar dazu fähig, den UH-1 Iroquois vom Himmel zu holen. Wie in seinem Vorgänger ist sein Gegenstück der M48 Patton.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki