FANDOM


BF1 Pin Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.
Schanghai
Siege of Shanghai
Spiel

Battlefield 4 Icon Battlefield 4

Teams

United States Marine Corps vs People's Liberation Army

Jahr

2020

Ort

Schanghai, China

Terrain

Stadt

Spielmodi

Eroberung, Vorherrschaft , ...

Schanghai (Chinesisch: 上海之圍) ist eine Multiplayer-Karte, die seit dem Hauptspiel Battlefield 4 vorhanden ist. Der Kampf findet im Puxi-Bezirk von Schanghai in China statt.

Aufbau Bearbeiten

Die Karte ist grundlegend in 3 Abschnitte unterteilt, die durch die jeweilige Brücke getrennt wird. In der Mitte befindet sich auf dem großen Turm Punkt C, der sich über mehrere Aufzüge in der Eingangshalle oder alternativ mit einen der beiden Hubschrauber erreichen lässt. Die Punkte A und B befinden sich auf der einen, D und E auf der anderen Seite. Zwar gibt es eine große Wasserfläche die aber selten und wenn, dann von IFVs verwendet wird.

  • A - Ein Parkhaus, das sich auch über Gänge zur Hauptstraßen- und Seeseite erreichen lässt. Hier wird ein Panzer gespawnt, bei Rush befindet sich hier die erste Basis.
  • B - Ein offener Platz, unter dem sich Geschäfte und ein Monument befinden, die Deckungsmöglichkeiten bieten. Ein Laden lässt sich über einen Knopf an der Theke teilweise verriegeln. Betreten lässt sich der Raum durch das Oberlicht, eine der drei Treppenhäuser oder auch über ein Loch in der Straße. Dieses lässt sich Levolution-typisch erschaffen, in dem man die Stützpfeiler am nördlichen Ende des Kellergeschosses zerstört (mit Sprengstoff, Granaten usw.). Das nahe Gebäude westlich vom Eroberungspunkt gelegen hat ebenfalls Geschäfte als Schutz und das Dach lässt sich mit einen Fahrstuhl erreichen.
  • C - Befindet sich auf besagtem Gebäude. Es gibt insgesamt 4 Aufzüge die direkt zum Eroberungspunkt führen, 2 weitere Auzüge südlicher gelegen führen direkt auf das höchste Dach und somit 1 Stockwerk höher als der Eroberungspunkt. Von dort aus kann man leicht den größten Teil des Eroberungspunktes kontrollieren, ist aber im taktischem Nachteil da man die 2 Aufzüge auf dem Dach bewachen muss und sich vor allem vor Helikoptern schützen muss, für die man ein leichtes Ziel darstellt. Ist der Punkt erobert, kann man mithilfe des Fallschirms eine Großteil der Karte bequem erreichen. Durch Battlefield 4s Vorzeige Levolution stürzt der Turm komplett ein, wodurch ein weites Trümmerfeld mit viel Deckung entsteht. In diesem Trümmerfeld entsteht nach der Levolution erneut der Eroberungspunkt C welcher jetzt aus einem Trümmerfeld des Hochhauses besteht. Hier spawnt auch ein Attack-Boot. Zudem legt sich nach der Levolution ein dichtes Staub- und Partikelfeld auf die gesamte Map.
  • D - Ein Einkaushaus mit Aufzug, einem 1.Stock und einem Autohaus dessen Scheiben sich verriegeln lassen. Richtung Punkt E (südlich) ist ein weiteres begehbares großes Gebäude, welches eine Aufzug besitzt. Mit diesem kann man das Dach erreichen, welches eine gute Sniperposition ist.
  • E - Ein mittleres Restaurant mit einen weiteren Stockwerk aus Glaswänden. Hat einen direkten Zugang zum Wasser für einen schnellen Überfall. Auch hier lässt sich ein Panzer finden.
Skyscraper Collapse (1)

Hier das Gebäude beim Einsturz wenn Levolution ausgelöst wurde

TriviaBearbeiten

Wird noch bearbeitet...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.