FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.
Operation Spind
Innenspind.jpg
Spiel

Battlefield 4

Teams

U.S.A vs China

Jahr

2020

Ort

Kunlun Berge, West-China

Terrain

Eng

Operation Spind ist eine Mutliplayer-Karte, die es seit dem Hauptspiel Battlefield 4 existiert. Sie stellt ein Gefängnis dar und ist bereits aus der Kampagne bekannt. Außerhalb wütet ein Schneesturm, wobei sich der eigentliche Kampf im Inneren abspielt. Es gibt nur Infanterie-Kämpfe auf der Karte. Die Levolution ist, dass man den Wachturm im Zentrum zum Einsturz bringen kann. Auch können an einigen Stellen Gittertüren aktiviert werden, die sich von der Basis abgewandten Seite nicht öffnen lassen und das Vorrücken der Gegner erschweren. Einige Gänge können unter Feuer gesetzt werden und Explosivfässer stellen ein unterhaltsames Tötungswerkzeug dar.

GallerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Man kann die Wänden bei den Eingängen zum Wachturm sprengen und Hinterhalte vorbereiten, durch C4, Granaten oder andere Explosionswaffen werden sie zerstört.
  • Kämpfe an den Eingängen ziehen sich oft über mehere Minuten und enden entwerder damit, dass eine Front überrannt wird und den anderen Fronten in den Rücken fällt oder einige wenige Soldaten erobern unentdekt ein Gebiet hinter der Front und die dort jetzt spawnenden Spieler nehmen sie in die Zange.
  • Versorger und Sanitäter erhalten einen Großteil ihrer Punkte durch das Heilen oder Munitionieren ihrer Kameraden.
  • Es gibt keine Fahrzeuge, aber Commander können ein Quad abwerfen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki