FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.
800px-MP 40 AYF 2

Eine echte MP40

Die MP40 (Maschinenpistole 40) war die Hauptmaschinenpistole der europäischen Achsenmächte während des Zweiten Weltkriegs. Sie wurde von Heinrich Vollmer für die Deutsche Armee entworfen und von 1940 bis 1944 gebaut. Die Waffe gilt als als Markenzeichen des Zweiten Weltkriegs und taucht daher oft in Filmen auf, die sich mit dieser Thematik befassen.

Battlefield 1942Bearbeiten

MP 40
Schaden

5 - 2,5

Magazingröße

32 Schuss

Start Munitionsvorrat

5 Magazine

Maximaler Munitionsvorrat

5 Magazine

Nachladezeit

4,3 Sekunden

Feuerrate

540 Schuss/Minute

Feuermodi

automatisch

Fraktion

Wehrmacht
Afrika Korps
Italienische Armee

Klasse

Sanitäter

In Battlefield 1942 steht die MP40 den Sanitätern der deutschen Wehrmacht und des Afrika Korps zur Verfügung.

Battlefield 1942: The Road to RomeBearbeiten

In dem Add-On Battlefield 1942: The Road to Rome findet die MP 40 Verwendung bei den Sanitätern der Italienischen Armee.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki