FANDOM


M4 carbine with M203

M4 mit 203 Granatwerfer.

Der M4 Karabiner ist eine kürzere, leichtere Version des M16 Sturmgewehrs. 80% der Bauteile sind bei beiden Waffen dieselben. Der Feuermodus kann zwischen Vollautomatik und Semiautomatik gewählt werden und die Waffe fasst 5.56 x4 5mm NATO Munition.


Battlefield 3Bearbeiten

In Battlefield 3 gibt es sowohl die M4 als auch die M4A1 als Waffen für die Ingenieursklasse.

M4A1Bearbeiten

„Der Karabiner M4A1 Carbine ist im Prinzip eine verkürzte Version des M16 und wurde für das US Special Operations Command (SOCOM) während des Vietnamkrieges entwickelt. Die M4A1-Variante hat einen automatischen Feuermodus und verfügt über Schienen, auf denen der Benutzer viele Zubehörteile montieren kann. Dieses Gewehr wurde vermehrt an den Fronten im Irak und in Afghanistan in Nahkampfgefechten und urbanen Umgebungen eingesetzt.“

— Battlelog Beschreibung

 Die Waffe hat eine hohe Feuerrate, verursacht aber relativ wenig Schaden. Es lassen sich verschiedene Aufsätze und Extras an der Waffe montieren. 

M4Bearbeiten

„Optisch und mechanisch dem M16 ähnelnd, wurde das M4 Carbine als Ersatz für Pistolen und Submaschinengewehre an der Front entwickelt. Das M4 kann sowohl im halbautomatischen als auch im 3-Salven-Modus effektiv eingesetzt werden und über Schienen mit Zubehör individuell angepasst werden. Dieses Gewehr hat das zuvor vom US Marine Corps verwendete M16A2 weitgehend ersetzt.“

— Battlelog Beschreibung




Battlefield 4Bearbeiten

Die M4 ist ein freischaltbarer Karabiner in Battlefield 4. Anders als in Battlefield 3 ist nur die Burstversion M4 und nicht die vollautomatische M4A1 verfügbar.


Battlefield HardlineBearbeiten

BF1 Pin Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.
Die RO933 ist eine Karabiner in Battlefield Hardline. Außerdem ist sie die Starterwaffe für den Operator. Sie ist von den werten gesehen die Schelchteste Waffe die für den Operator verfügbar ist.