FANDOM


Panzerbesatzung ist ein Kodexeintrag in Battlefield 1. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 30 Minuten lang mit einem Panzer fahren.

KodexeintragBearbeiten

BF1 Kodexeintrag Panzerbesatzung.jpg

PANZERBESATZUNGEN IM ERSTEN WELTKRIEG

Ein Panzer hatte im Kampfeinsatz normalerweise 5 bis 12 Besatzungsmitglieder (der A7V bis zu 20) mit verschiedenen Aufgaben. Es gab einen Kommandanten, mindestens einen Fahrer, einen Beobachter, einen Hauptschützen sowie mehrere MG-Schützen. Im Panzer war es sehr heiß, und die Besatzung litt unter giftigen Dämpfen, Benzinschwaden, Kohlenmonoxid und dem Mangel an frischer Luft. Die einfache Gangschaltung war so laut, dass sie Schmerzen verursachte, und die Temperaturen überstiegen nicht selten 40° Celsius. Panzerbesatzungen trugen Kettenmasken, die sie vor Trümmern ihres eigenes Panzers schützen sollten, wenn panzerbrechende Projektile oder Sprengwaffen die Stahlplatten zerstörten. Die frühen Panzer waren vergleichsweise verwundbar, und nach einem Treffer gab es für die Besatzung oft keine Möglichkeit mehr, aus dem Fahrzeug zu entkommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki