FANDOM


In welchem Jahrhundert sind wir? ist ein Kodexeintrag in Battlefield 1. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills mit Kavalleriewaffen schaffen.

KodexeintragBearbeiten

BF1 Kodexeintrag In welchem Jahrhundert sind wir

KAVALLERIE IM ERSTEN WELTKRIEG

Schwer gepanzerte Kürassiere, schnelle Lanzenkämpfer und tödliche Husaren waren die dominierenden Angreifer auf den Schlachtfeldern früherer Zeiten. Aber im Ersten Weltkrieg stürmten sie vergeblich gegen Stacheldraht und Maschinengewehre an. Als der Krieg an der Westfront sich zu einem Patt entwickelte, mussten die Kavalleristen von ihren Pferden steigen und ihren Kameraden in die Schützengräben folgen. In den weiten Ebenen Osteuropas war die Lage anders - dort konnten Kosaken und Ulanen nach wie vor wie früher Krieg führen.

Im Mittleren Osten verließen sich die Rebellen des Aufstands der Araber und ihre osmanischen Gegner auf die Geschwindigkeit und Ausdauer ihrer Pferde und Kamele. Unvergessen sind die furchtlosen Angriffe der australischen Leichten Brigade 1917 auf Be'er Sheva, mit gezückten Säbeln gegen schwere Artillerie und MG-Beschuss. Als wieder Bewegung in die Westfront kam, kehrte auch die Kavallerie auf das Schlachtfeld zurück. Die Hunderttageoffensive durchbrach das Patt 1918 endgültig, und ein weiteres Mal griffen Reiter verstreute Männer und unvorbereitete Verteidigungsstellungen an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki