FANDOM


Achtung! ist ein Kodexeintrag in Battlefield 1. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills mit Mörsern schaffen.

KodexeintragBearbeiten

BF1 Kodexeintrag Achtung.jpg

MÖRSER IM ERSTEN WELTKRIEG

Mörser wurden im Ersten Weltkrieg von allen Kriegsparteien eingesetzt. Es gab sie in verschiedenen Größen, von klein und tragbar bis hin zu großen Belagerungsmörsern mit einer Reichweite von über 2.000 Metern.

Mörser hatten den Vorteil, dass sie im Gegensatz zur Artillerie aus der relativen Sicherheit eines Schützengrabens abgefeuert werden konnten. Eine Mörsergranate folgte einer vertikalen Schussbahn und stürzte praktisch direkt über ihrem Ziel ab, wodurch sie besonders effektiv gegen Stützpunkte in feindlichen Gräben war.

Wie alles andere im Ersten Weltkrieg kam auch der Mörser zu Beginn kaum zum Einsatz. Die Franzosen benutzten beispielsweise zunächst Coehorn-Mörser aus den Napoleonischen Kriegen, die hundert Jahre alt waren. Erst gegen Kriegsende gab es dann moderne Mörser, wie sie auch im nächsten Weltkrieg zum Einsatz kamen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki