FANDOM


BF1 Pin Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.
Chauchat IRL

Ein echtes Chauchat

Das Fusil Mitrailleur Modèle 1915 (FM 1915), auch bekannt als Chauchat oder CRSG, war ein leichtes Maschinengewehr, das im Ersten Weltkrieg von der französischen Armee eingesetzt wurde.

Battlefield 1Bearbeiten

„Ein französisches MG mit abnehmbaren Magazinen und einem ungewöhnlich langen Rückstoßladersystem.“

— Battlefield Companion


Das Chauchat ist eine Waffe in Battlefield 1, die dem Spiel durch das DLC They Shall Not Pass hinzugefügt wurde und der Versorger-Klasse zur Verfügung steht. Es gibt zwei Varianten der Waffe: Leicht und Teleskop.

Wie viele andere Waffen des DLCs auch fügt das Chauchat den Gegner höheren Schaden zu als andere Waffen, hat dafür allerdings eine niedrigere Feuerrate. Auf kurze Distanz können drei Schüsse der Waffe tödlich sein, jedoch wird sie von anderen leichten Maschinengewehren bei längerer Distanz übertroffen.

LeichtBearbeiten

Das Chauchat (Leicht) ist die Standardvariante der Waffe. Es wird durch 50 Kills mit der Lewis Gun (Niederhaltung) und 75 Versorgungen freigeschaltet.

TeleskopBearbeiten

Das Chauchat (Teleskop) wiederum lässt sich durch 15 Kills in einer Runde mit der M1909 Benét–Mercié (Teleskop) und zehn Kills mit einem Mörser freischalten.

GalerieBearbeiten


TriviaBearbeiten

Battlefield 1Bearbeiten

  • Die Feuerrate des Chauchats im Spiel ist höher als die der echten Waffe, die sich auf 240 RPM beläuft.