FANDOM


AKM

Ein echtes AKM-Sturmgewehr

Das AKM (Russisch: Awtomat Kalaschnikowa Modernisirowannyj) ist eine modernisierte Variante des AK-47 mit einer weiten Palette an Verbesserungen in nahezu jedem Bereich im Vergleich zum AK-47. Es wurde in den 1950er-Jahren von Michail Timofejewitsch Kalaschnikow entwickelt und 1959 als sowjetische Dienstwaffe übernommen.

Battlefield VietnamBearbeiten

Das AKMS ist ein Sturmgewehr in Battlefield Vietnam, das lediglich den Sturmsoldaten der Viet Cong zur Verfügung steht. Die Waffe verfügt über normale Kraft und Präzision, allerdings sollte man sie nicht vollkommen automatisch feuern lassen. In zwei Salven kann sie dafür jeden Gegner auf mittlerer Distanz ausschalten. Außerdem benötigt die Waffe nur wenig Zeit beim Nachladen, was sehr praktisch sein kann.

Battlefield HardlineBearbeiten

Das AKM ist eine Waffe in Battlefield Hardline. Es verschießt 7.62x39mm WP Munition.

SingleplayerBearbeiten

In der Singleplayer-Kampagne des Spiels wird das AKM mehrfach von diversen Gegner eingesetzt. Erstmals zu sehen ist sie während der dritten Episode, Fütterungszeit, danach kann man sie in jeder Mission ausrüsten.

MultiplayerBearbeiten

Im Multiplayer-Modus kann man das AKM mit 12.000$ für den Verbrecher-Operator. Die Waffe kann Gegnern mehr Schaden zufügen als jedes andere Sturmgewehr und jeder Karabiner, hat dafür jedoch eine relativ geringe Feuerrate von 600 RPM und einen starken Rückstoß, weswegen die Mündungsbremse ein empfehlenswerter Aufsatz für sie ist.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten