FANDOM


300px-AH-64D Apache Longbow.jpg

AH-64 Apache im Irak

Der AH-64 Apache ist ein US Kampfhubschrauber und ist mit einer 30mm Kanone und zwei Kette 70mm Raketenbehälter bewaffnet. Er besitzt eine starke Panzerung wie auch panzerbrechende Kaliber .50 Munition. Er wurde von Hughes Helicopters entworfen, um die AH-1 Cobra zuersetzen, und wurde erstmals 1975 geflogen, obwohl er im Jahr 1984 eingeführt wurde.

Der Apache kommt im Singleplayer-Modus nur sehr selten vor, was jedoch nicht weiterhin tragisch ist, da der Multiplayer-Modus sehr oft den AH-64 verwendet wie sein russisches Gegenstück Mi-28 Havoc .



BewaffnungBearbeiten

Ausgerüstet ist der AH-64 mit einer 30MM Kanonen und zwei Ketten 70mm Raketenbehältern. Im Multiplayer-Modus von Battlefield Bad Company 2 kann der Spieler diese Ausrüstung noch um eine TOW-Rakete erweitern, welche durch das Alternativwaffen-Paket freigeschaltet wird.

FundorteBearbeiten

In Battlefield Bad Company 2 ist der AH-64 Apache in folgenden Leveln enthalten:

Heavy Metal

Port Valdez

Atacama Desert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki